Hypnose und ihre Anwendungen

Hypnose hilft bei Ängsten und Phobien, Depressionen, Schlafstörungen, Selbstwertproblemen, Blockaden wie der berüchtigten Prokrastination, also dem Unvermögen, mit einer notwendigen Arbeit auch nur anzufangen und sogar bei psychisch bedingten körperlichen Beschwerden. Es erleichtert es auch, mit dem Rauchen aufzuhören und unterstützt beim Abnehmen.

Aber wie funktioniert eine Hypnosetherapie? Dazu muss man wissen, dass unser Verhalten zum größten Teil vom Unterbewusstsein gesteuert wird und unser Verstand oft nur einen sehr geringen Einfluss darauf hat.

So kommt es, dass jemand mit einer Spinnenphobie beim Anblick einer Spinne Panik bekommt, obwohl er vom Verstand her weiß, dass ihm das Tier nichts tut.

Oder jemand kann die Tränen nicht zurückhalten, wenn er oder sie vom Chef oder von Kollegen kritisiert wird, obwohl es ihm oder ihr furchtbar peinlich ist, auf Arbeit zu weinen. Trotzdem lässt sich das Verhalten nicht steuern, weil das Unterbewusstsein irgendwann in der Kindheit gelernt hat, dass diese Reaktion sinnvoll ist (zumindest war sie es wohl damals).

Mit auflösender Hypnose kann man nun in die Situation zurückgehen, in der die Angst entstanden ist oder ein jetzt störendes Verhalten erlernt wurde und kann hier an der Ursache die Angst auflösen oder das Verhalten verändern, indem man das Kind, das man einmal war, annimmt, beschützt und ihm Geborgenheit und Liebe gibt. Denn dieses Kind, das man einmal gewesen ist, lebt in einem weiter und wird von verschiedenen Therapierichtungen als das „innere Kind“ bezeichnet.

Dieses innere Kind zu trösten und zu lieben, bedeutet sich selbst zu lieben und anzunehmen und dieses hat immer eine tiefe heilsame Wirkung.

Daneben gibt es noch die sogenannte Suggestionshypnose, die zum Beispiel bei einer Raucherentwöhnung gerne angewandt wird. Hier wird das Unterbewusstsein durch Suggestionen umprogrammiert.

Es gibt noch viele weitere Techniken in der Hypnose, die ein guter Therapeut je nach Bedarf einsetzen kann, um die verschiedenen Probleme zu lösen und das seelische Gleichgewicht wieder herzustellen. Die meisten Anwendungen wirken schnell und zielsicher, so dass oftmals nur wenige Sitzungen notwendig sind, um eine spürbare Besserung  zu erreichen.

Sind Sie bereit für eine Hypnose?

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.